KajakSprung.jpg
Start Sportmittelschule St. Pölten Aktivitäten girls day

girls day

Der "girls day" wurde heuer von der METAGRO Edelstahltechnik AG durchgeführt. Ziel dieser Aktion ist es, Mädchen für "eher typische" Männerberufe zu begeistern.

Es gab sehr viel zu sehen und einiges auszuprobieren, den Mädchen hat's auf jeden Fall gefallen. Vielleicht finden einige den Weg zu metallverarbeitenden Berufen.

Ein genauer Bericht von Anna Zöchling ist nach dem Foto zu finden...

=>>> zu den Fotos

Am 26.04 2018 besuchten wir den Betrieb ,,Metagro". Uns wurde zuerst der Simulationsschweißer präsentiert, den wir auch ausprobieren durften. Danach zeigte uns ein Abteilungsleiter die Firma und die einzelnen Maschinen. Wir bekamen auch einen Würfel aus Metall, den wir selber zusammenbiegen mussten.

Insgesamt hat diese Firma 90 Mitarbeiter, davon nur 5 Frauen. Jedes Jahr werden 2 Lehrlinge aufgenommen, egal ob Mädchen oder Bursche.

Die meisten Produkte werden mit der Maschine gefertigt, danach braucht man aber sehr viel Geduld, da viel Handarbeit folgt. Es gab auch eine Maschine, die schon alles selber macht.  Diese Maschine braucht keinen Menschen mehr. In den riesigen Hallen hat es in Summe ca. 50 Tonnen Metall gegeben und draußen am Lageplatz gab es dann noch weitere 200 Tonnen Metall.

Die Firma verschickt die Produkte meist in die Schweiz oder nach Deutschland, öfters auch nach Holland oder in die Niederlande.

Mir gefällt die Firm sehr gut, persönlich würde mir so ein Beruf aber nicht liegen, da ich handwerklich nicht so begabt bin.

(Bericht von Anna Zöchling, 4d)

Nach der Besichtigung kamen dann noch drei weibliche Arbeiterinnen zu uns, die uns alle Fragen beantworteten.

Aktualisiert (Montag, den 07. Mai 2018 um 15:32 Uhr)