2012 planner12.jpg
Start Sportmittelschule St. Pölten Aktivitäten VAZ-Jugendmesse der AKNÖ

VAZ-Jugendmesse der AKNÖ

Am Donnerstag,  den 7. Nov. 2013 fuhren wir um 11:30 Uhr zum VAZ St.Pölten. Dort war die Messe der AKNÖ (Arbeiterkammer Niederösterreich). Als wir dort ankamen, wurde zuerst ein Foto von der Klasse gemacht (Foto folgt). Da wir auch mit der 4d unterwegs waren, dauerte der Fototermin etwas länger...

Danach erhielten wir einen „Goodie bag“ mit einer Wasserflasche. Bei der ersten Oase wurden die Aufgaben der AKNÖ in einem Kurzfilm gezeigt. Allerdings dauerte es etwas länger bis der Film startete. Währenddessen kontrollierte Herr Schneider, ob alle ihre Tasche mitgenommen hatten, da noch einige auf den Tischen herumlagen. Einige mussten zurück, um ihr Sackerl zu holen.

Als der Film zu Ende war, gingen wir zur nächsten Oase. Dort gab es in der Mitte einen riesigen Kistenturm, den man aufbauen musste. Das wurde allerdings nur von Arber und Magomed gebaut. Beide schafften alle 15 Kisten. Es gab auch die Möglichkeit ein Bewerbungsfoto machen zu lassen. Es waren auch andere Schulen vertreten, die jedoch nicht so geschickt waren.  Mir persönlich gefiel die Show der Barmänner vom WIFI St. Pölten am besten.

Die nächste Oase war auf Lehrberufe ausgelegt, das fand ich nicht besonders interessant, weil ich in eine höhere Schule besuchen möchte. Alle, die schon bald zu arbeiten beginnen, fanden es sehr interessant. Ich erkundigte mich dort nur über Berufe in der Papierverarbeitung.

Weiter ging es mit dem Gesundheitssektor. Dort gab es zwei blinde Männer, die uns den richtigen Umgang mit blinden Menschen zeigten. absolvierten auch einen Blindenparcours. Man konnte sich auch als Blinder versuchen, indem man sich eine Augenbinde um die Augen gab, einen Blindenstock nahm. Eine weitere Person musste einen führen und das Ganze in einem Hindernisparcours. Das wollte ich nicht probieren, stattdessen schaute ich mir einen Film über das richtige und vor allem sichere Verhalten auf Baustellen an. Dort gab es auch einen Rauchertest, die Warteschlange dort war sehr lang, da sehr viele ihn ausprobieren wollten.

Dann kamen wir zur letzten Oase, dort präsentierte sich die HLW/HLF Krems. Bei der Modenschau durften sich Mubekir und Herbert als Model beweisen. Ich persönlich fand die Modenschau nicht besonders interessant, denn ich mache mir nicht viel aus Mode. Nach der Modenschau durften wir uns in der Oase frei bewegen. Die Blue-/Greenbox faszinierte mich sehr. Man konnte sich auch eine Brille aufsetzen, die eine Alkoholisierung von 0,8 Promille simulierte. Außerdem konnte man auch die Wirkung einer Vollbremsung erleben, in einem Auto, das auf einer Schienenkonstruktion befestigt war.

Dann ging es zur letzten Station, eine Quizstation. Dort moderierte der Reporter von PULS4. Matthias und ich nahmen für unsere Klasse daran teil. Aus der 4d traten Niklas und Islam gegen uns an. Es gab insgesamt 5 Fragen, Matthias und ich konnten alles richtig beantworten und gewannen für unsere Klasse € 150,--.

Der Wunsch der Klasse ist der Ankauf einen „Wutzl“-Tisches für die Klasse.

Beitrag von Bernhard Schönberger, 4a

Fotos der 4. Klassen

Fotos der 3. Klassen

Aktualisiert (Dienstag, den 03. Dezember 2013 um 10:55 Uhr)